top

Turzovka

Jiøí Kuchaø

Lourdes im Herzen Europas

50 Jahre Marienerscheinung in der Slowakei

Im Juni ist es gerade fünfzig Jahre her, dass im Sommer 1958, einhundert Jahre nach der berühmten Erscheinung in Lourdes, die Jungfrau Maria dem Waldheger Matúš Lašut auf dem Berg Živèák oberhalb der slowakischen Siedlung Turzovka und später auch anderen Menschen erschienen ist. Sie hat eine wunderbare Botschaft gebracht und Zeichen hinterlassen, die bis heute sichtbar sind. Doch nicht nur davon handelt dieses Buch, sondern es bringt auch die Geschichte der Marienerscheinungen im Laufe des zweiten Jahrtausends näher und verweist auf deren oft weltverändernde Bedeutung. Dazu gehören z.B. die Erscheinung im Jahre 1531 in Guadalupe, die in bedeutendem Maße zur Christianisierung Mexikos beigetragen hat, und die Erscheinung in Fatima und ihr Einfluss auf das gesamte 20. Jahrhundert. Ähnlich wichtig war auch die Marienerscheinung im Jahre 1941 im Walaam-Kloster in der Sowjetunion, die in vieler Hinsicht den Verlauf des 2. Weltkrieges beeinflusst hat. Das Buch umfasst weiterhin eine detaillierte Beschreibung der faszinierenden Ereignisse aus dem Sommer 1958 und spricht über die Entstehung der wundersamen Quellen und des heiligen Pilgerortes, der jedes Jahr von Menschen aus aller Welt besucht wird. Es vermittelt den spirituellen Sinn der Marienbotschaften und der sieben Geheimnisse, die sie enthalten, und zwei Gespräche mit Matúš Lašut. Dieser Mann lebt noch in Turzovka und heuer wird er 92 Jahre alt.

ISBN: 978-80-7281-340-7

Format: 145x205,Ca: 232 Seiten,davon 56 Seiten farbige Beilagen

Preis : € 23.90 (Deutschland)
Preis : € 24.60 (Österreich),

Jiøí Kuchaø (1960)

ist unabhängiger Journalist und Schriftsteller. Er arbeitet mit dem Tschechischen Fernsehen und der renommierten tschechischen Zeitschrift Regenerace zusammen. Er publizierte mehrere Bücher in verschiedenen Sprachen.

Eminent - Verlag, P.O.Box 298, 111 21 PRAG 1, Tschechische Republik